Wissenswertes

Einreiseinformationen und Sicherheitshinweise Ägypten 

Einreise

Ihr Reisepass muss bei Reiseantritt mindestens sechs Monate gültig sein. Das Visum erhalten Sie bei den ägyptischen Konsulaten im Heimatland oder direkt am Flughafen in Ägypten. Im Flugzeug erhalten Sie eine weiße Karte, die Sie ausfüllen und später bei der Passkontrolle vorlegen müssen. Wenn Sie noch kein Visum besitzen: Die Visamarken gibt es an den Geldwechselschaltern vor der Passkontrolle. Das vor Ort ausgestellte Touristenvisum ist vier Wochen und nur für eine Einreise gültig. Wer von einem Israel- oder Jordanienausflug wieder nach Ägypten zurückreisen will, braucht ein Reentry-Visum.

 

Sicherheitshinweise

Aufgrund der politischen Situation sollten Sie sich vor Reiseantritt auf der Seite des Auswärtigen Amts unter www.auswaertiges-amt.de. informieren, ob es Einschränkungen bei Reisen durch das Land gibt, da sich Ägypten seit der Januarrevolution 2011 in einer Umbruchphase befindet.

Abgesehen von den derzeitigen Unruhen, gilt Ägypten als sicheres Reiseziel. Die Kriminalitätsrate ist vergleichsweise gering. Allerdings sollten Sie sich auf Märkten vor Taschendieben in Acht nehmen. Bevor Sie eine Tour auf eigene Faust durch das Land unternehmen möchten, informieren Sie sich in Ihrem Hotel oder bei einer Touristeninformation nach der Sicherheit Ihrer gewählten Strecke. Große Menschenansammlungen und Demonstrationen, insbesondere vor religiösen Stätten, Universitäten und staatlichen Gebäuden sollten dennoch gemieden werden.

Wenn Sie eine Tour mit dem Taxi unternehmen möchten sollten Sie darauf achten, dass Sie ein Taxi mit eingeschaltetem Taxameter benutzen. Am Besten Sie erfragen in Ihrem Hotel vorab den ungefähren Fahrpreis. Die Bezahlung sollte nach dem Verlassen des Taxis durch das Fenster erfolgen.

 

 

 

Service-Travel 

Hier finden Sie wissenswertes zu unseren Angeboten aus dem Bereich "Service-Travel".